16 06月 2020
(14:00 - 15:00 UTC +02:00)
Show in my timezone
奥地利 (Klaus)
Webinar (Online)
German
Wprs05de
Test Universe

Schutzprüfung mit dem OMICRON Test Universe – Prüfung des Überstromzeitschutzes und Automatisierung mit XRIO

16 06月 2020
(14:00 - 15:00 UTC +02:00)
Show in my timezone
奥地利 (Klaus)
Webinar (Online)
German
Wprs05de
Test Universe

主要特点

Sie wollen Ihre Kenntnisse über die Schutzprüfung mit OMICRON vertiefen? Erhalten Sie einen Überblick über das leistungsstarke Überstromzeitschutz-Modul mit den darin enthaltenen Kennlinien und automatisch bewerteten Prüfungen. Machen Sie sich mit den Vorteilen von Prüfungen vertraut, die zuvor mit XRIO automatisiert wurden.

学习目标

  • Überblick über das Überstromzeitschutz-Modul 
  • Automatisierung einer Prüfdatei mit Hilfe von XRIO
  •  

内容

  • Theorie des (un-)abhängigen Überstromzeitschutzes und das Richtungsverhalten von Schutzgeräten
  • Übersicht über den Überstromzeitschutz-Block im Prüfobjekt
  • Prüfung eines Überstromzeitschutzgeräts mit dem Überstromzeitschutz-Modul 
  • Automatisierung einer Prüfdatei mit XRIO
  •  

时间

2 p.m. CEST (60 min), UTC+2:00

时间表

Dieses Webinar wird von unserem Trainingszentrum Klaus, Österreich
um 14:00 Uhr MESZ – Mitteleuropäische Sommerzeit (UTC+2:00) durchgeführt. 

资料

Nutzen Sie bitte Ihre E-Mail ID um sich zum Webinar anzumelden*.

*Für dieses Webinar werden wir "Cisco Webex Training" verwenden. 
Dieser Dienst wird durch Cisco Systems Inc. (San San Jose, California, USA) zur Verfügung gestellt um unser Training durchzuführen. Zu diese Zweck werden Ihre Anmeldedaten an Cisco weitergeleitet.

参加者

Dieses ist ein Anfängerkurs. Wenn Sie sich für Test Universe interessieren, werden Sie von der Teilnahme profitieren.

必备知识

Keine Vorkenntnis von Test Universe notwendig. Ein Grundverständnis zum Prüfen von Schutzrelais ist von Vorteil, um Ihren Lernerfolg zu maximieren.

产品

Test Universe

免费
Seats available
请注册

„理论部分和实操部分衔接紧密,因此可以立即应用所学到的东西。“

学生心声
应用知识
高效的培训方法
专业的培训材料
Seats available
请注册
You are using an outdated browser version.
Please upgrade your browser or use another browser to view this page correctly.
×