OMICRON Academy Online
Webinar (Recorded)
德語
rWcbr51de
CIBANO 500

Leistungsschalterprüfung in Mittelspannungsschaltanlagen mit CIBANO 500

OMICRON Academy Online
Webinar (Recorded)
德語
rWcbr51de
CIBANO 500

主要特点

Mittelspannungsleistungsschalter sind von der Funktion sehr ähnlich zu Hochspannungsleistungsschaltern, unterscheiden sich jedoch oft im Unterbrechermedium und in der Bauweise. Durch den kompakten Aufbau sind sie oft schwer zugänglich. Die Möglichkeit der Nutzung von VDS Systemen mit der VTM-Methode des CIBANO 500 kann hier Abhilfe schaffen.

Zusätzlich kann noch eine Bewegungsmessung mit einem CB TN3 durchgeführt werden, wodurch die wichtigsten Eigenschaften des Schalters effizient geprüft werden. Dieses Webinar fokussiert sich auf die Nutzung des CIBANO 500 ohne CB MC2’s. Es wird der komplette Ablauf einer Messung vom Aufbau bis zur Durchführung besprochen. Das Beantworten von Teilnehmerfragen rundet das Webinar ab.

学习目标

  • Verständnis für die Herausforderungen der Mittelspannungsschalterprüfung
  • Verständnis des Prüfablaufes
  • Verständnis der verschiedenen verfügbaren Tests
  • Überblick über die Möglichkeiten zur Berichterstellung
  •  

内容

  • Vergleich zu Hochspannungsschaltern
  • Anschlusskonzept des Standard-Systems
  • Effizientes Testen mit der PTM Software
  • Standard Tests: Zeitenmessung und Kontaktwiderstand
  • Zusätzlich verfügbare Tests
  • Berichterstellung
  •  

时间

41 min

资料

Nutzen Sie bitte Ihre E-Mail ID für die Anmeldung zur Webinar-Aufzeichnung*.

*Für diese Webinar-Aufzeichnung werden wir "Cisco Webex Training" verwenden.
Dieser Dienst wird durch Cisco Systems Inc. (San San Jose, California, USA) zur Verfügung gestellt um unser Training durchzuführen. Zu diese Zweck werden Ihre Anmeldedaten an Cisco weitergeleitet.

参加者

Service-Unternehmen, Energieerzeuger, Netzbetreiber

必备知识

Allgemeines Wissen über Leistungsschalter

产品

CIBANO 500

„真令人吃惊,通过培训师的演示的实例,我居然非常容易的理解了这些内容!“

学生心声
应用知识
深入讨论
专业的培训材料
You are using an outdated browser version.
Please upgrade your browser or use another browser to view this page correctly.
×